Der Leise

Durch den Einsatz von Metallhaltern und einem speziell entwickelten Dämmelement wird die Verbindung zwischen Gittermatte und Pfosten perfekt. Als oberer Abschluss wird eine hochwertige Aluminiumkappe aufgesetzt.



Der Ballfangpfosten

Die Verbindung aus Metallhaltern und Dämmelement hat sich beim Ballfangpfosten besonders bewährt. Diese Kombination bietet ein Höchstmaß an Sicherheit und Geräuschreduktion bei besonderer Beanspruchung (68 dB (A) gemäß Verordnung zur Durchführung des Bundesimmissionsschutzgesetzes – Sportanlagenlärmschutzverordnung).

Dämmelement

Das langlebige Kunststoff-Dämmelement passt sich der Doppelstabmatte an und sorgt für eine optimale Dämmung zwischen Gittermatte und Rohrprofil.



Metallhalter

Der stabile Metallhalter ist nach DIN EN ISO 1461 feuerverzinkt. Durch die besondere Konstruktionseigenschaft ist die Montage der Gittermatte einfach und sicher.



Alu-Kappe

Der Pfosten DVM Typ I plus wird bis zu einer Höhe von 2430 mm mit einer Aluminium-Kappe ausgeliefert.

Übrigens: Alle DVM-Standardpfosten sind statisch berechnet.